Altdorf in Niederbayern

Altdorf ist ein Markt im niederbayerischen Landkreis Landshut.

Ortsteile von Altdorf sind:

Eugenbach
Pfettrach
Gstaudach
Ostergaden
Oed
Ried
Aich
Ganslberg

 

Altdorf führt seinen Namen mit Recht, denn der Ort ist sehr alt und wurde schon im Jahr 864 zum ersten Mal exakt unter diesem Namen in einer Urkunde des Klosters Niederaltaich erwähnt. Pfettrach mit dem Namen Phetarah kommt bereits um 800 nach Christus in einem Übergabebuch des Klosters Mondsee vor. Eugenbach wurde als Yupinpach schon am 11. November 822 in einer Urkunde des Hochstifts Regensburg aufgeführt.

Altdorf gehörte zum Rentamt Landshut und zum Landgericht Rottenburg des Kurfürstentums Bayern. Im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern entstand mit dem Gemeindeedikt von 1818 die heutige Gemeinde.

Die heutige Gemeinde Altdorf entstand 1971 durch den Zusammenschluss der Gemeinden Altdorf, Eugenbach und Pfettrach.

Anschrift

Dekan-Wagner-Str. 13
84032 Altdorf
Telefon: 0871/303-0
Telefax: 0871/303-610

E-Mail:Information-Altdorf(at)Niederbayern.Bayern-online.de

 

 

Teilen: