Arnstorf in Niederbayern

Arnstorf - im Zentrum von Niederbayern

Der Markt Arnstorf liegt im Zentrum Niederbayerns und hat ca.7000 Einwohner. Umgeben zum einen von den weiten Wiesenlandschaften in den Talauen den Flüßchens Kollbach, zum anderen von der angrenzenden niederbayerischen Hügellandschaft.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. In und um Arnstorf gibt es Einkehrmöglichkeiten in Gaststätten, sei es das typisch bayerische Wirtshaus mit Biergarten, das moderne Bistro oder das exklusive italienische Restaurant.

Auch wirtschaftlich steht Arnstorf auf gutem Fundament: Viele Industrie-, Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe haben sich hier angesiedelt, so daß Arnstorf zum zweitgrößten Industriestandort des Landkreises Rottal-Inn geworden ist.

Durch die gute Verkehrsanbindung an das Bundesstraßen- und Autobahnnetz (B20 und A92), ist das landschaftlich und kulturell reizvolle Arnstorf gut zu erreichen und lädt zu einem Besuch ein. Es gibt viele, das Ortsbild prägende, historische und im Detail einmalige Sehenswürdigkeiten.

Attraktive Einkaufsmöglichkeiten befinden sich vor allem im Ortskern. Viele Fachgeschäfte bieten Ihnen eine attraktive Auswahl an Waren und Dienstleistungen mit perfektem Service.


Weitere Informationen

Markt Arnstorf
Marktplatz 8
94424 Arnstorf
Tel. (08723) 9610-0
Fax. (08723) 961040

E-Mail:Information-Arnstorf(at)Niederbayern.Bayern-online.de

 

 

Teilen: