Fürstenzell in Niederbayern

Fürstenzell ist ein Markt im niederbayerischen Landkreis Passau.

Fürstenzell liegt im typisch niederbayerischen Hügelland inmitten des Klosterwinkels und des Holzlandes südlich der Donau und westlich des Inn nahe der Bundesautobahn 3 (Ausfahrt Passau-Mitte und Passau-Süd). Nach Passau sind es rund 12 km, nach Schärding (Oberösterreich) 15 km, nach Pocking 18 km, nach Bad Griesbach 14 km und nach Vilshofen an der Donau 20 km.

Fürstenzell ist ein Klosterort und ein Schulzentrum. Seit mehr als 700 Jahren wird Fürstenzell geprägt durch eine barocke Klosteranlage der Zisterzienser (bis 1803) und der Maristen (seit 1930). Bildung, Erziehung und Förderung der Jugend sind bis heute die wichtigsten Anliegen des Ordens (Maristen-Gymnasium mit fast 1000 Schülern).

Das Angebot wird heute ergänzt durch die Heimvolksschule St.Maria (Benediktinerinnen) mit über 500 Schülern und angeschlossenem Hort sowie Internat. Grundschulen in Fürstenzell, Jägerwirth und Engertsham, sowie die Hauptschule Fürstenzell mit M-Zweig vervollständigen das Angebot. Sie erhalten hier die beste Ausbildung sowohl für ein Studium als auch für das Handwerk. Und darüber hinaus stehen Ihnen Volksbildungswerk, Sportanlagen und viele Vereine zur Freizeitgestaltung zur Verfügung.
   
Fürstenzell ist eine musische Gemeinde. Die Kreismusikschule bildet hier aus, die Grundschule Fürstenzell bringt es bis zur Aufführung von Kinder-Musicals, Chor- und Instrumentalunterricht wird auf hohem Niveau in fast allen Schulen betrieben. Die Erwachsenen setzen die Chorarbeit in vielen Vereinen fort und ein ganzes Dorf (Jägerwirth) führt regelmäßig religiöse Musicals (mit über 100 Mitwirkenden) auf.


Heimische- und Gast-Künstler veranstalten in den barocken Klosterräumen Konzerte von Rang. In den Nebengebäuden des Klosters haben mehrere Künstler ihre Ateliers eingerichtet. Es gehen viele künstlerische Initiativen von dort aus.

Fürstenzell ist eine lebendige Gemeinde. Nicht nur gute Wohn- und Einkaufsmöglichkeiten, sondern auch interessante Arbeitsplätze finden Sie hier. Schwerpunkte sind neben einem großen gummiverarbeitenden Betrieb, die Bereiche Gesundheit und Pflege, Dienstleistungen und der Einzelhandel.
Eine wichtige Stellung in unserer Gemeinde hat auch eine fortschrittsorientierte Landwirtschaft, darunter auch bäuerliche Direktvermarktung.

Informationen erteilt:
Marktgemeinde Fürstenzell
Marienplatz 7
94081 Fürstenzell

Tel 08502 802-0
Fax 08502 802-42

E-Mail:Information-Fuerstenzell(at)Niederbayern.Bayern-online.de

 

 

Teilen: