Markt Metten in Niederbayern

Metten ist ein Markt im niederbayerischen Landkreis Deggendorf. Die Gemeinde liegt in der Region Donau-Wald.

Ortsteile von Metten sind:

  • Berg
  • Hochweid
  • Hochwiese
  • Hohenstein
  • Kleinberg
  • Lehmberg
  • Metten
  • Mettenbuch
  • Oberdachsbühl
  • Obermettenwald
  • Paulusberg
  • Randholz
  • Riedfeld
  • Sandgrube
  • Schalterbach
  • Untermettenwald
  • Uttobrunn
  • Wimpassing
  • Zeitldorf


Geschichte

Die Benediktinerabtei St. Michael in Metten wurde schon um 766 gegründet. Der Markt Metten gehörte zum Kloster. Der Ort war zwar Teil des Kurfürstentums Bayern, bildete aber eine geschlossene Hofmark des Klosters.

Wappen

Die Wappenbeschreibung lautet: Gespalten von Gold und Blau; vorne zwei schräg gekreuzte schwarze Stockhämmer, hinten eine silberne heraldische Lilie.

Seit 1999 ist die Marktgemeinde Rossatz-Arnsdorf in Österreich Partnergemeinde von Metten.

Informationen:

Markt Metten
Krankenhausstraße 22
94526 Metten
Tel:  0991/99 80 5-0
Fax: 0991/99 80 5-50

E-Mail: Information-Markt-Metten(at)Niederbayern.Bayern-online.de

 

Teilen: