Oberpöring in Niederbayern

Die Verwaltungsgemeinschaft Oberpöring liegt im niederbayerischen Landkreis Deggendorf und wird von folgenden Gemeinden gebildet:

  •    Oberpöring
  •    Otzing
  •    Wallerfing


Sitz der Verwaltungsgemeinschaft ist Oberpöring. Die Gemeinde liegt in der Region Donau-Wald an der Isar.

Es existieren folgende Gemarkungen: Niederpöring und Oberpöring. Weitere Ortsteile sind Gneiding, Oberpöringer Moos und Bürg.


Geschichte

Oberpöring gehörte den Grafen von Yrsch. Der Ort war Teil des Kurfürstentums Bayern und bildete eine geschlossene Hofmark, die die Grafen von den Freiherrn von Closen auf Arnstorf und Gern gegen Ende des 18. Jahrhunderts übernommen hatten. Im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern entstand mit dem Gemeindeedikt von 1818 die heutige Gemeinde. 1834 wurde das Schloß mit der Kapelle niedergerissen.

Informationen:

Verwaltungsgemeinschaft Oberpöring
Niederpöring 23 (Schloss)
94562 Oberpöring
Telefon und Fax: 09937 - 95050

E-Mail: Information-Oberpoering(at)Niederbayern.Bayern-online.de

 

Teilen: