Ortenburg in Niederbayern

Ortenburg ist ein Markt im niederbayerischen Landkreis Passau und staatlich anerkannter Erholungsort.

Die Gemeinde liegt im sogenannten Klosterwinkel sowie im Holzland südlich der Donau und nördlich der Rott in der typischen niederbayerischen Hügellandschaft. Der Markt liegt 20 km westlich von Passau, 10 km südlich von Vilshofen an der Donau, 12 km nordwestlich von Bad Griesbach und 20 km nördlich von Pocking. Über die 16 km entfernte Anschlussstelle Passau-Süd besteht Anschluss an die Bundesautobahn 3.



Die Marktgemeinde hat zahlreiche Ortsteile:

  • Ackersberg
  • Afham
  • Aisterham
  • Au
  • Aunberg
  • Bärndobl
  • Baumgarten
  • Berghof
  • Bindering
  • Birka
  • Blasen
  • Blindham
  • Breitreut
  • Buch
  • Buchet
  • Butzenberg
  • Demmlstadl
  • Dobl
  • Dorfbach
  • Drittenthal
  • Elexenbach
  • Froschau
  • Galla
  • Gassenmann
  • Gießhübl
  • Göbertsham
  • Greil
  • Hacklmühle
  • Heimpering
  • Hierling
  • Hifering
  • Hilking
  • Hinding
  • Hinterhainberg
  • Hinterschloß
  • Hochhaus
  • Höck
  • Höfl
  • Holzkirchen
  • Hübing
  • Irgenöd
  • Isarhofen
  • Jaging
  • Kaiseraign
  • Kallöd
  • Kaltenöd
  • Kamm
  • Klugsöd
  • Knadlarn
  • Kollmann
  • Königbach
  • Kronöd
  • Kronthal
  • Kühhügl
  • Leingart
  • Lengfelden
  • Linden
  • Lohfeld
  • Lughof
  • Luisenthal
  • Maierhof
  • Maiersberg
  • Moosham
  • Neuhaus
  • Neustift
  • Nicklgut
  • Niederham
  • Oberhartdobl
  • Oberiglbach
  • Oberöd
  • Ortenburg
  • Ottenöd
  • Parschalling
  • Paulberg
  • Rammelsbach
  • Rauscheröd
  • Röhrn
  • Sammarei
  • Schalkham
  • Schallnöd
  • Schlott
  • Schmelzöd
  • Schöfbach
  • Schwaibach
  • Schwiewag
  • Söldenau
  • Spiegel
  • Steinbach
  • Steinkirchen
  • Thal
  • Unterhartdobl
  • Unteriglbach
  • Unteröd
  • Unterthannet
  • Urlmanning
  • Vorderhainberg
  • Vorderschloß
  • Wackersberg
  • Wappmannsberg
  • Weghof
  • Weinberg
  • Weng
  • Weweck
  • Wimberg
  • Wolfa
  • Würding
  • Wurmaign
  • Zell

Mit seinen ca. 900 Jahren kann Ortenburg auf eine lange Geschichte zurückblicken. Der staatlich anerkannte Erholungsort und seine nähere Umgebung sind altes bayerisches Kulturland und locken durch eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten.

Erleben Sie bei uns bayerische Gemütlichkeit und Gastfreundschaft.

Ihre freundlichen Gastgeber und wir, die Mitarbeiter im Gästeamt, freuen uns, Sie bald in Ortenburg begrüßen zu dürfen!

Informationen:

Touristinformation Ortenburg
Marktplatz 11
94496 Ortenburg

Telefon: 08542-164-21
Fax:     08542-164-60

E-Mail: Information-Ortenburg(at)Niederbayern.Bayern-online.de

 

Teilen: