Pocking in Niederbayern

Pocking bietet als Einkaufsstadt des niederbayerischen Bäderdreiecks Bad Füssing/Bad Griesbach/Bad Birnbach Einzelhandelsbetriebe in allen Bereichen sowie umfangreiche Dienstleistungen.

Zur hohen Lebensqualität tragen neben attraktiven Wohngebieten auch die modernen Sport- und Freizeitangebote bei.

Das Kulturangebot der Region wird bereichert durch Veranstaltungen in den benachbarten Kurorten und im angrenzenden Oberösterreich.

Tourismus

Als Einkaufsstadt im Rottaler Bäderdreieck bietet Pocking auch ein reiches Freizeit- und Erholungsprogramm. Geschäfte und gemütliche Lokale laden zum Bummeln ein und sorgen für Abwechslung.

Pockings Umgebung wird geprägt von den drei Heilbädern Bad Füssing, Bad Griesbach und Bad Birnbach. Zu Europas größtem Kurort Bad Füssing (auf Wander- oder Radwegen gut zu erreichen) liefert Pocking in 5 km Entfernung mit seinen zahlreichen Geschäften und Gaststätten interessante Abwechslung.

Bad Griesbachs Einrichtungen zielen vor allem auf den aktiven Kuraufenthalt ab. Die größte Golfschule der Welt, fünf 18-Loch-, drei 9-Loch- und zwei 6-Loch-Golfplätze sowie ein 6-Loch-Kindercourse machen den Kurort zum größten Ressort dieser Art in Europa.

Die Pockinger Heide bietet sich in unmittelbarer Umgebung um Pocking als ebene Landschaft zum Radfahren und Wandern an.  Interessant sind hierbei Touren in die Rott- und Innauen. Der Abbau von Kies hat in der Pockinger Heide viele Baggerseen entstehen lassen, die als Freizeitoasen genutzt werden können.

In der weiteren Umgebung sind die Dreiflüssestadt Passau (30 km) der Naturpark Bayerischer Wald (80 km) sowie das Österreichische Innviertel (5 km) und das Salzburger Land (90 km) beliebte Ausflugsziele. Aber auch das Museumsdorf Tittling (40 km) und die Westernstadt Pullmann-City (35 km) ziehen alljährlich viele Besucher an.

Ein besonderes Erlebnis für Motorradfans ist die Speedway-Sandbahn. Hier finden jährlich Meisterschaften statt.

Freizeit

Pocking bietet viele Freizeitmöglichkeiten

Sport wird in Pockings Freizeitgestaltung groß geschrieben. Davon zeugen die vielfältigen und großzügig angelegten Sportanlagen. Kaum ein Nachbarort kann derart zahlreiche Sportanlagen aufweisen wie gerade Pocking.

Das Glanzlicht unter den Sportanlagen in Pocking ist sicherlich das Rottalstadion mit angrenzendem Tenniszentrum und Naturfreibad.

Die zahlreichen Vereine und Organisationen in unserem Stadtgebiet stärken nicht nur das örtliche Gemeinschaftsleben, sie stellen auch ein äußerst abwechslungsreiches Freizeitangebot dar.
In den Sport-, Brauchtums- und Sozialvereinen können die Pockingerinnen und Pockinger aktiv mitwirken oder sich unterhalten lassen.

Das Stadtzentrum lädt zum "Shoppen in Pocking" ein. Zahlreiche Gastronomiebetriebe bieten Bewirtung fast rund um die Uhr. Die Naturfreibäder in Pocking und Hartkirchen sind Naherholungsgebiete für die ganze Region. Der Baggersee an der Füssinger Straße wurde  zu einem großen Freizeitgelände ausgebaut.

Auch die vielen Rad- und Wanderwege bieten Abwechslung. Sie stehen den Touristen und Einheimischen zur "sanften" körperlichen Ertüchtigung bereit. Vor allem der Rottal-, der Inntal- und der Römerradweg genießen überregionale Anerkennung.

Information:

Stadt Pocking
Simbacher Str. 16
D-94060 Pocking
Tel. 08531/709-0
Fax. 08531/709-24

E-Mail: Information-Pocking(at)Niederbayern.Bayern-online.de

 

Teilen: