Thyrnau in Niederbayern

Thyrnau ist eine Gemeinde im niederbayerischen Landkreis Passau und staatlich anerkannter Luftkurort. Thyrnau liegt in der Region Donau-Wald auf den südlichsten Ausläufern des Bayerischen Waldes sowie nördlich über dem tief eingeschnittenen Tal der Donau, nicht weit entfernt vom benachbarten Oberösterreich. Der Ort liegt nur 9 km nordöstlich der Dreiflüssestadt Passau und 8 km südwestlich von Hauzenberg.

Es existieren folgende Gemarkungen: Thyrnau, Donauwetzdorf und Kellberg.

Das ehemalige Amt des Hochstiftes Passau wurde 1803 mit dem größten Teil des hochstiftlichen Gebietes zugunsten Ferdinands von Toskana säkularisiert und fiel erst 1805 an Bayern.

Im Pfarrort (und Ortsteil) Kellberg ist eine der Mutterkirchen des Südlichen Bayerischen Waldes zu finden.

Hoch auf den Donauufern, auf den südlichen Ausläufern des Bayerischen Waldes, 450 m hoch, liegt der Luftkurort Thyrnau-Kellberg. In der Gemeinde Thyrnau, Nachbargemeinde zu Österreich, nur 9 km von der Dreiflüssestadt Passau entfernt, leben auf ca. 34 Quadratkilometern rund 4.3oo Einwohner. Seit August 2006  Partnergemeinde von Pichl bei Wels. 

Bei uns finden Sie: Nordic-Walking-Fitnesspark, Wanderwegenetz mit ca. 100 km Länge,  Radiästhesie-Pfad,  Wünschelrutenseminare  seit 1986, Naturfreibad, 24-Loch-Golfanlage, vier Reiterhöfe, Minigolf, Kurgästehaus Kellberg,  Klinik Prof. Schedel,  Kloster St. Josef,  BAUGRUNDSTÜCKE in Thyrnau und Kellberg  und vieles mehr...    

                        
Information:

Gemeinde Thyrnau
Hofmarkstraße 18
94136 Thyrnau

Tel:  08501 91 17 - 0
Fax: 08501 91 17 - 37


E-Mail: Information-Thyrnau(at)Niederbayern.Bayern-online.de

 

Teilen: