24.05.2017

von B° RB

Ein Sonntag für die Seele

Bei den Bad Gögginger Aktionstagen Gesundheit können Besucher diesmal vor allem eines finden: die innere Ruhe

Sakraler Tanz im Kurpark – 2017 mit dem Dietfurter Franziskanermönch Bruder Georg Schmaußer. Wer will, kann mittanzen

„Körper, Geist und Seele – Hautpsache g’sund“ lautet auch 2017 wieder das Motto der Bad Gögginger Aktionstage Gesundheit am 27. und 28. Mai. Und wie immer ist das Programm gespickt mit Workshops, Vorträgen und Aktionen rund um die körperliche Gesundheit. Aber auch „Geist und Seele“ spielen diesmal eine ganz besondere Rolle – vor allem am zweiten Messetag, dem Sonntag.

Gottesdienst am Kurplatz

Bereits um 10 Uhr lädt Pfarrer Marcus Lautenbacher zum Gottesdienst unter freiem Himmel auf dem Kurplatz ein. „Bislang hatten wir bislang immer schönstes Wetter und daher hoffen wir, dass uns Petrus auch diesmal wohlgesonnen ist“, so Tourismus-Managerin Astrid Rundler, die in diesem Jahr am zweiten Messetag ganz bewusst einen Schwerpunkt auf die Themen Seele & Geist legen wollte: „In Zeiten der ständigen Erreichbarkeit fällt vielen Menden das sprichwörtliche Abschalten häufig schwer. Nicht nur beruflich, sondern auch privat fühlen sie sich immer verplanter und es bleibt kaum Zeit zum Durchatmen. Und während sie von Termin zu Termin hetzen, fragen sie sich, ob das alles so richtig ist. Diesen Menschen wollen wir bei den diesjährigen Aktionstagen Gesundheit sinnvolle Methoden zeigen, wie sie seelischen und körperlichen Problemen aufgrund von Stress vorbeugen können.

Kostenlose Workshops „zum Runterkommen“

Wer schon immer mal beim Eselwandern oder beim Qi Gong innere Ruhe finden wollte, kann das bei den diesjährigen Bad Gögginger Aktionstagen „Gesundheit“ ausprobieren. Beim Augenspaziergang im Freien lernen Teilnehmer, den Blick wieder fürs Wesentliche zu schärfen. Und beim Workshop „Lebens-Balance“ lautet das Motto: „Ich Selbst Sein, Meine Mitte finden, mit Sinn und Freude Leben“. Alle Workshops während der Messe sind wie immer kostenlos. Alle Workshops und Vorträge finden Sie im Programmflyer.

Löst Bruder Georg das Lebenspuzzle?

Möglicherweise bietet aber auch der Dietfurter Franziskanermönch Bruder Georg Schmaußer Lösungen für den Umgang mit den Problemen des Alltags. Am Sonntag referiert er auf dem Kurplatz über das „Lebenspuzzle“: Welche Bausteine machen unser Leben aus? Was passiert, wenn durch einen Schicksalsschlag plötzlich alles aus dem Rahmen fällt? Und wie ist es möglich, dass am Ende trotzdem jedes Teil seinen Platz im Leben findet? Anschließend haben Interessierte die Gelegenheit, an einem sakralen Tanz teilzunehmen. Dabei handelt es sich um eine rituelle, spirituelle bzw. religiöse Art des Tanzens bei der der Mensch durch Harmonie und Bewegungsabläufe zu sich selbst finden soll. „Von dieser Art des Tanzes geht eine heilende Kraft aus, wenn sich viele im gleichen Rhythmus im Kreis bewegen“, so Schmaußer. 

Stress einfach „wegbaden“

Und auch Astrid Rundler hat noch einen Tipp, um zur Ruhe zu kommen: „Auch das Baden im Bad Gögginger Thermalwasser reduziert Stress nachweislich. Eine vom Bayerischen Landesamt für Gesundheit geförderte und von der Universität Würzburg begleitete Studie hat nämlich belegt, dass eine Woche Auszeit in Bad Gögging verbunden mit Thermalbaden wirkungsvoll gegen den Stress des Alltags hilft. Verbinden Sie daher doch einfach Ihren Besuch bei den Bad Gögginger Aktionstagen Gesundheit mit einem Abstecher in die Limes-Therme und werden Sie in einem der wohlig-warmen Thermalbecken ein wenig Schwere los.“ 

Zur Studie Bad Gögginger Aktionstage „Gesundheit“

Wann: Samstag, 27. Mai 2017, 13:00 bis 18:00 Uhr | Sonntag, 28. Mai 2017, 10:00 bis 18:00 Uhr

Wo: Kurhaus und Kurplatz Bad Gögging

Eintritt: frei

Veranstalter: Tourist-Information Bad Gögging

Das detaillierte Programm zu den Bad Gögginger Aktionstagen „Gesundheit“ finden Sie online. 

Passend zum Thema

Expertentipps zu privaten Versicherungen

Supercomputer sollen Ärzte unterstützen

Nach dem Saunieren im Adamskostüm ab in den See hüpfen – von Donnerstag, 5. bis Samstag, 7. Januar 2017 macht ein mobiler Schwitzkasten das urtypische Saunagefühl möglich

Mehr aus der Rubrik

Bad Gögginger Aktionstage Gesundheit überzeugen mit anspruchsvollem Programm für Körper, Geist und Seele

Die Ergebnisse der Gästebefragung 2016

Radfahren und Wellness in Bad Füssing

Teilen: