06.06.2017

von B° RB

Internationales Trommelevent in Bad Gögging

Vom 09. bis 11. Juni 2017 | Im und um das Kurhaus Bad Gögging | Mit großem Künstler- und Handwerkermarkt | Der Eintritt ist frei

Trommelevent in Bad Gögging

Bewusst SEIN – unter diesem Motto steht der niederbayerische Kurort Bad Gögging im Juni erneut im Zeichen der Trommeln: beim „Internationalen Trommelevent“ mit großem Künstler- und Handwerkermarkt sowie zahlreichen themenspezifischen Vorträgen und Workshops. Einer der Höhepunkte ist das gemeinsame Trommeln für den Frieden am Samstag, zu dem der Veranstalter Norbert Grüner wieder ca. 500 Trommler erwartet. „Das Trommelevent richtet sich an alle, die sich über die Heilungsmethoden aus der Natur erkundigen oder einfach nur zum gemeinsamen Trommeln und spirituellen Gedankenaustausch treffen wollen. Herzlich eingeladen ist aber auch, wer bislang noch keine Berührungspunkte mit schamanischer oder indianischer Kultur hatte, diese aber gerne kennenlernen möchte“, so Grüner. 

Trommeln – ein Trend der Zeit

Trommelkurse bei der VHS, Trommeln als Rahmenprogramm bei Tagungen oder als Teambuilding-Event. Trommeln scheint voll im Trend zu liegen. Sich gemeinsam verbinden, Emotionen auslösen und gemeinsam für den Frieden trommeln – auch beim diesjährigen Trommelevent kommen Trommel-Interessierte beim „Spirit-Schnuppertrommeln“, beim „Trommelbau-Workshop“ oder beim gemeinsamen Gang der Trommler durch den Ort, dem „Drummers-Walk“, ganz auf ihre Kosten. Zudem sind alle, die eine Trommel besitzen, aufgerufen, am Samstag um 16 Uhr zum gemeinsamen Trommeln für den Frieden in den Kurpark Bad Gögging zu kommen. 

Schamanischer Besuch aus Grönland und Sibirien

Mit Angajoq, einem Schamanen aus Grönland, der aus dem alten Eskimogeschlecht der Angakkoq abstammt, und der sibirischen Schamanin „Aayla", Gründerin der Internationalen Schamanischen Schule „SHAMAN“ hat der Veranstalter zwei besondere Gäste für das Event gewinnen können. Neben den Abendveranstaltungen im Kursaal haben die Besucher auch bei Workshops und Einzelterminen die Möglichkeit sich über Rituale und Heilmethoden zu informieren. 

Künstler-  und Handwerkermarkt, Vorträge und Workshops 

Im und um das Kurhaus bieten die Künstler- und Handwerkerstände ihre Ware an. 

„An den einzelnen Ständen bietet sich aber auch die Möglichkeit, Dinge einmal  auszuprobieren, schamanische Rituale kennenzulernen, bei Mitmachaktionen die eigenen Potentiale zu erkennen oder auch einfach mal Geschichten im Indianerzelt zu lauschen.“, erklärt der Veranstalter. 

Das vollständige Programm sowie weitere Informationen zum Trommelevent mit Künstler- und Handwerkermarkt gibt es auf der Seite www.trommelevent.de oder bei Facebook unter www.facebook.com/trommelevent. 

Informationen zu Bad Gögging und zu Übernachtungsmöglichkeiten erteilt die Tourist-Information Bad Gögging unter Tel.: +49 9445/9575-0 oder unter tourismus@bad-goegging.de.

Öffnungszeiten des Marktes:

Freitag, 09 Juni 2017 |14 – 22 Uhr

Samstag, 10. Juni 2017 | 10 – 22 Uhr

Sonntag, 11. Juni 2017 | 10 – 18 Uhr 

Der Eintritt ist frei.

Vorprogramm am Donnerstag, 8. Juni ab 19 Uhr

Für Aussteller, Besucher und Gäste gibt einen Grillabend mit Live-Musik von Hanse Schoierer und dem Jodler-Spatz aus München.

Passend zum Thema

Am Montag, 17. April 2017 | 20 Uhr | Konzerthalle Bamberg

Das Original wird im März und April 2017 wieder durch 15 deutsche Arenen touren

The World Famous GLENN MILLER ORCHESTRA directed by Wil Salden. Am 13.03.2017, Würzburg– Congress Centrum, 20 Uhr

Mehr aus der Rubrik

In den Sommerferien geht es zu den Römern nach Abusina! Wer will, kann bei Bayerns größtem Römerfest "Salve Abusina" sogar "Römer auf Zeit" sein

Teilen: