02.04.2014

von B° RB

Oschnputtl

Das Bayerische Musical "Oschnputtl" als dialektbezogene Überarbeitung des Grimmschen-Märchens, erfreut sich in Niederbayern größter Beliebtheit

Oschnputtl. Am Zaun

Am Samstag, 05. April gastiert die große Original-Aufführung von Tom Bauer mit komplettem Ensemble nebst Orchester um 20.00 Uhr im Haus der Generationen in Mallersdorf-Pfaffenberg.

Tom Bauer machte sich schon mit seinen „Grimminellen G´schicht´n“ einen guten Namen hierzulande, indem er die berühmten Märchen ins Bayerische übersetzte und zum Teil modernisiert. „Oschnputtl“ als Musical ist nochmal ein ganz besonderes Schmankerl.

Neben farbenprächtigen Kostümen, wunderbaren Kulissen und motivierten Schauspielern, besticht die Show vor allem auch mit mitreissender Musik und bayerischem Humor. Eigene Kostümbildner und Visagistinnen sorgen für ein stimmiges Bild auf der Bühne und auch sonst ist die Inszenierung überaus professionell und keineswegs dem Kitsch zuzuordnen, wie es leider sonst oft bei Bayerischen Musicals der Fall ist.

Karten gibt es bei allen üblichen Vorverkaufsstellen (u.a. Wochenblatt, Geschenkeladen, Schreibwaren Rasp, Buchhandlung Kindsmüller). Infos und Karten per Post auf www.agentur-showtime.de und Karten per Post unter Telefon 09422 805040

Passend zum Thema

APASSIONATA: "Zeit für Träume". Die neue Tournee 2013/2014, zu sehen in München

Das Bayreuther Winterdorf 2013 – 
einzigartig in ganz Deutschland und ab Ende Oktober wieder geöffnet

Freiheitshalle Hof bricht aus allen Nähten. Alle guten Dinge sind drei, deshalb ist auch der 3. Nachtflohmarkt restlos ausgebucht!

Mehr aus der Rubrik

Auch in diesem Jahr gehört zur Weihnachtszeit der Nussknacker, eine Kindergeschichte, die sich zu einem Klassiker des Balletts entwickelt hat.

Teilen: