08.06.2018

von B° RB

Heil- und Thermalbad

Kurverwaltung Bad Füssing: Kleine Kur mit großer Wirkung in Bad Füssing

Thermalwasser

Das ist neu: Thermalwasser mindert Stresserscheinungen und trägt zu gesunder Ausgeglichenheit bei. Im warmen Wasser sprudeln die Glückshormone. Erschöpfung, Schlaflosigkeit und allgemeine Burn-out-Symptome nehmen ab. Die positiven Auswirkungen auf die Gesundheit belegte jüngst eine wissenschaftliche Studie der Heil- und Thermalbäder in Niederbayern e.V., die von der Universität Würzburg begleitet wurde. 

Das Ergebnis: Schon ein einwöchiger Kuraufenthalt reicht aus, um Stressbelastung, chronische Schmerzen und auch Burnout-Symptome signifikant zu reduzieren. Eine kleine Kur mit großer Wirkung, und das auch noch für wenig Geld: Das Landhaus Riedl aus Bad Füssing bietet ein passendes Arrangement zum Preis ab 365 Euro. Darin enthalten sind eine Begrüßungsüberraschung und kuscheliger Leih-Bademantel, sieben Übernachtungen im Balkonzimmer mit Landhaus-Frühstück vom reichhaltigen Buffet, fünfmal Badevergnügen in Thermen nach Wahl, drei klassische Massagen, dreimal Naturfango im „Haslauer-Wasserbett“, dreimal verspannungslösende Elektrotherapie, eine Fußreflexzonen-Behandlung sowie kostenloser Transfer vom Haus zu den Thermen. 

Buchung des Arrangements unter landhaus-riedl.de/pauschale/minikur, Informationen zu Bad Füssing, Europas größtem Heil- und Thermalbad, unter www.bad-fuessing.de.

Passend zum Thema

Pflanzenkraft und Thermalwasser: Kräuterführungen in Bad Füssing

Prienavera: Letzte Mondscheinsauna vor der Sommerpause

Veranstaltungen im Prienavera Erlebnisbad: Mit den warmen Temperaturen steigt auch die Lust zum Baden. Viel Spaß und Abwechslung für Jung und Alt wird im Prienavera Erlebnisbad in der Sommersaison geboten. Ab sofort ist der neue Veranstaltungskalender – von Mai bis September 2018 – erhältlich

Mehr aus der Rubrik

Wellness auf Bayerisch: Baden in Hopfen in Bad Gögging

Die großen Themen der Bad Gögginger Aktionstage Gesundheit

Bayerischer Landtag im Zeichen von GESUNDES BAYERN. Bayerischer Heilbäder-Verband e.V. informiert Landtagsabgeordnete über Qualität und Kompetenz der Heilbäder und Kurorte

Teilen: