14.08.2019

von B° RB

Römertage in Bad Gögging

Salve Abusina – Römertage in Bad Gögging/Eining vom 16. bis 18. August

Fragen ausdrücklich erwünscht. Für kleine Römerfans gibt es bei Bayerns größtem Römerfest Salve Abusina eine Menge zum Entdecken und Ausprobieren

Bayerns größtes Römerfest Salve Abusina steht vor der Tür. Am kommenden Wochenende (16. - 18. August) erwacht das Kastell Abusina in Eining wieder zum Leben und macht Gladiatoren, Germanen und Geschichte hautnah erlebbar. 

Salve Abusina – Römertage in Bad Gögging/Eining

August 2019 im ehemaligen Kohortenkastell Abusina

Kleine und große Römerfans dürfen sich auch in diesem Jahr wieder auf detailreich gestaltete Lager, ein buntes Rahmenprogramm und jede Menge Mitmachaktionen freuen. 

  • Beginn der Römertage mit Geländeführungen, Einmarsch aller Gruppen, Vollzähligkeitsapell & Weihezeremonie am Freitag, 16. August, ab 16.00 Uhr

Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Freitag 16 – 20 Uhr 5 € / ermäßigt 4 €

Samstag 10 – 20 Uhr 8 € / ermäßigt 5€ / ab 18 Uhr 4 €

Sonntag 10 – 19 Uhr 8 € / ermäßigt 5€ / ab 17 Uhr 4 €

Passend zum Thema

Die Themen der KinderUni 2019 der Uni Bayreuth (am 3. Juli, 10. Juli, 17. Juli, 24. Juli) stehen jetzt fest

Bayreuth: Römisches Theater Eremitage. "Rumpelstilzchen oder Die drei Spinnerinnen" von Uwe Hoppe nach Märchen der Brüder Grimm

Prien: Großer Tag für die Kleinen im Prienavera Erlebnisbad

Mehr aus der Rubrik

Gladiatoren, Legionäre und Handwerker hauchten dem Kastell Abusina wieder Leben ein

Jubiläumsfest in Bad Gögging begeistert alle Besucher. Ein strahlend blauer Himmel und hochsommerliche Temperaturen lockten am vergangenen Wochenende tausende Besucher in den alten Kurpark an der Abens in Bad Gögging. Kurgäste, Urlauber und Einheimische feierten dort ausgiebig das 100-jährige Bestehen des Bad-Titels

Teilen: